Erste Bewährungsprobe für neues Feuerwehr Gerätehaus

Gerätehaus Fw In den frühen Samstagabendstunden mussten die Kameraden der Friedersdorfer Feuerwehr zu ihrem ersten Einsatz ins neue Gerätehaus ausrücken.
18:40 Uhr erhielten die Kameraden die Alarmierung der Leitstelle Weißwasser: Rauchentwicklung Ortsstraße 101. Glücklicherweise konnte schnell Entwarnung gegeben werden. Ursache der Alarmierung war ein auf einer Herdplatte vergessener und stark qualmender Kochtopf, den aufmerksame Nachbarn schnell bemerkt hatten. Personen kamen daher nicht zu schaden.

Auch wenn ein Eingreifen der Feuerwehr nicht erforderlich war – lieber einmal mehr alarmiert und umsonst ausgerückt, als keine Alarmierung zu erhalten und Personenschaden zu erfahren.

http://www.feuerwehr-rheinau.de/images/rauchmelder_retten_leben.jpg