8. Flutlichtwettkampf in Altbernsdorf

Zum traditionellen Nachtlöschangriff mit alter TS 8 gingen erneut insgesamt 24 Mannschaften an den Start, darunter 3 Frauenmannschaften.

Im siebenten Lauf standen sich dann die beiden Friedersdorfer Mannschaften aus dem Kreis Görlitz und dem Oberland gegenüber. Trotz einer respektablen Füllzeit von 39,7 sec am linken Strahlrohr verhinderte eine seltsame Verknotung auf der rechten Seite eine zufriedenstellende Wertungszeit. Sowohl Mannschaft als auch die noch im Originalzustand befindliche alte TS 8 gaben ihr bestes, um noch eine Zeitnahme zu ermöglichen. Nach 1:41 min war nun endlich der zweite Behälter gefüllt und der gemütliche Teil des Abends konnte beginnen.
Den allerletzten Lauf bestritten dann unsere Löschbienen. Auch hier lief irgendwie nicht alles rund und man musste sich 1:01 min zufrieden geben.

Ein wunderbares, minutenlanges Feuerwerk im Anschluss an den Wettkampf bildete zugleich auch den Abschluss der Wettkampfsaison 2012 für unsere beiden Mannschaften. Mit den Wertungszeiten des Abends kann es eigentlich nur besser werden im kommenden Jahr 😉

Auch wenn die Männermannschaft mit Platz 18 nur knapp an einer Kiste Bier als Trostpreis für den letzten Platz vorbei geschrammt ist und unsere Löschbienen fast gar nicht erst in der Siegerehrung erwähnt worden wären, freuen wir uns auf eine tolle neue Wettkampfsaison 2013.

Mannschaftsfoto und Bilder aus Altbernsdorf folgen…

Die Wertungszeiten im Einzelnen gibt es hier

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.