Aktueller Stand im Oberlausitzpokal

Nach 2 von 5 Läufen im Kampf um den Oberlausitzpokal 2011 führen derzeit bei den Männermannschaften die Kameraden aus Friedersdorf.  Leider handelt es sich dabei nicht um die Feuerwehr des 725 Jahre alten Waldhufendorfes an der Landeskrone, sondern um die „Schwarzen Schafe“ aus dem Oberland. Der Landesmeister von 2006 hat nach dem Lauf in Kiesdorf jedoch lediglich  knappe 2 Punkte Vorsprung vor dem Vorjahres-Vize  aus Lauba.

Bei den Löschbienen sieht die Situation hingegen ganz anders aus: Da unsere Mädels in Kiesdorf konkurrenzlos starteten, führen sie z. Zt. mit 19 von möglichen 30 Punkten vor den oberländer Kontrahenten mit derzeit 10 Punkten.

Hier die Übersicht zum aktuellen Stand im Oberlausitzpokal 2011.

Kommenden Samstag (13.08.) findet dann auf dem Sportplatz in Nochten erstmalig ein Wettkampf im OL-Cup  statt.
Das rd. 300-seelen Findlings-Örtchen der Gemeinde Boxberg lädt dazu ab 13:30 Uhr alle Kameraden, Freunde und Fans des Feuerwehrsports recht herzlich ein.

Bilder vom Wettkampf in Kiesdorf gibt es hier.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.