Jazzhappen at School – Kultur auf dem Land für einen guten Zweck

Am Freitagabend, den 04.04.2014 lud der Schulförderverein der Grundschule Markersdorf gemeinsam mit den „Jazzhappen“ zu einer Benefizveranstaltung für ein neues Klettergerüst auf dem Spielplatz der Grundschule ein. Der FrieDoKuFe e. V. unterstützte gerne diese Aktion mit der Organisation des Getränkeausschanks.FrieDoKuFe bei Jazzhappen at School Mit vereinten Kräften sorgten wir uns um die vom Lachen ausgetrockneten Kehlen der rund 200 Besucher. Das Bühnenprogramm der Jazzhappen bot eine unterhaltsame Mischung aus  Kurzgeschichten und Musik. Herrlich ironisch und jeder auf seine eigene Art und Weise witzig erzählten Axel Krüger und Mike Altmann Geschichten aus dem alltäglichen Leben. Zwischendrin interpretierten der Saxofonist Michael Mönnig gemeinsam mit dem Gitarristen Marc Winkler bekannte Lieder in einem mitreißenden Jazzstil. Der Abend war in vielfacher Hinsicht gelungen: Der Schulförderverein erreichte sein Ziel, die Summe für ein neues Klettergerüst zusammenzubekommen und den Besuchern wurde ein großartiges Kulturprogramm geboten. Die Veranstaltung zeigte aber vor allem auch eines, und zwar dass alle gemeinsam viel erreichen können.

1 Antwort
  1. axel krüger
    axel krüger says:

    Die traumhaft schönen Bartänzerinnen vom FrieDoKuFe haben uns dermaßen beflügelt, wir konnten gar nicht anders, als großartig sein. Hat uns einen Riesenspaß gemacht bei Euch! Hoffentlich dürfen wir mal wieder kommen.

    Beste Grüße aus der Stadt, wo man auch gerne mal im Keller lacht, Micha, Marc, axel & Mike.

    Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *