Prominente Unterstützung für Friedersdorfer Wählervereinigung

geh_waehlenIm Rahmen der bevorstehenden Kommunal- und Kreistagswahl begrüßt der Gemeindeortsteil Friedersdorf ganz besondere Gäste.

Wenige Wochen vor dem Wahlsonntag am 25. Mai 2014 freut sich die Friedersdorfer Wählervereinigung auf hochrangigen Besuch. Kurz vor ihrem Auftritt in der Neißestadt sind Bundeskanzlerin Angela Merkel und der sächsische Ministerpräsident Stanislaw Tillich auf Stippvisite in Friedersdorf.
Auch wenn die politischen Interessen zwischen der Wählervereinigung und dem deutschen Staatsoberhaupt stellenweise etwas abweichen, lassen es sich die Friedersdorfer Kommunalpolitiker nicht nehmen, zu einer Podiumsdiskussion einzuladen. Diese wird am 30. April in der feierlich hergerichteten Gaststätte „Friedersdorfer Hof“ ab 20:00 Uhr stattfinden. Kernpunkt der Diskussion sollen unter anderem die aktuell heiß diskutierten geplanten Solarparks in Friedersdorf sein. Außerdem soll die Veranstaltung dazu dienen, sowohl die Einwohner von rechts als auch die von links vom Bach zu vereinen und für ein starkes Friedersdorf innerhalb der Gemeinde Markersdorf zu werben. Denn nur gemeinsam sind wir stark!

1 Antwort

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *